Über mich

/me Le blog, c’est moi!

Ich bin Andreas Fischer, derzeit Doktorand an der Universität Passau bei Prof. Hermann de Meer. Wissenschaftlich beschäftige ich mich vor allem mit Netzwerkvirtualisierung und Ressourcenverwaltung in virtuellen Netzen. Meine beruflichen Qualifikationen und Interessen habe ich auf einer separaten Homepage gesammelt.

Kontakt

Ich bin noch ganz traditionell per Mail zu erreichen. Was Instant Messaging angeht — mein Jabber-/XMPP-Account (cyberfrag@jabber.ccc.de) ist inzwischen mangels Kontakten eher inaktiv. Auf Skype (andreas.af.fischer) findet man mich aber nach wie vor. Außerdem bin ich inzwischen (aufgrund regelmäßiger Nörgelei meiner Mitmenschen) auch auf WhatsApp und Facebook aktiv.

Interessen

(oder: Was ich sonst so treibe…)

Kung Fu

Ich trainiere seit einigen Jahren Wing Chun Kung Fu bei Jürgen Reiske in Passau. Im Zeitraum 2011-2015 war ich dabei selber als Trainingsleiter aktiv. Wer sich das anschauen will, kann gerne mal bei uns in der Michaeligasse vorbeischauen. Trainingszeiten sind normalerweise Montags und Donnerstags 19:00-21:00.

Chord Dump / Musik

Ein Bandprojekt mit Kollegen, in dessen Rahmen wir bekannte Rocksongs covern. Ich singe und spiele Gitarre. Wir sind immer wieder mal in der Kulturcafete zu sehen. Auch auf der JUniWiesn waren wir bislang zweimal vertreten. Beispielvideo gibt’s hier. Online findet man die Band auf www.chorddump.de, sowie auch auf Google+ und Facebook. Auch ansonsten bin ich musikalisch immer wieder mal aktiv — Beispiele finden sich hier im Bereich Musik. Dabei versuche ich mich wechselseitig am Klavier, an der Gitarre und beim Singen zu verbessern. Mein Engagement beim Ludwig Thoma Chor musste ich in letzter Zeit aufgrund Zeitmangel leider zurückfahren.

Wandern in den Bergen

Als waschechter Chiemgauer bin ich selbstverständlich leidenschaftlicher Bergfan. Grade bei schönem Wetter bin ich daher gerne mal in der Chiemgauer Berglandschaft unterwegs. Hochfelln, Hochgern, Kampenwand, Hochries, Heuberg sind natürlich alles alte Bekannte. Das nächste größere Projekt wäre mal eine Alpenüberquerung zu Fuß. Mach ich irgendwann. Bestimmt!

Fotografie

In Kombination mit Wandern in schönen Gegenden experimentiere ich seit einiger Zeit immer wieder mal mit Landschaftsfotografie. Der Chiemgau ist da durchaus fotogen. Manchmal reicht’s aber auch schon einfach mal raus auf die Terasse zu gehen :)

Besonders schöne Fotos finden sich in den Fotoalben hier auf der Seite.

Kommentare sind geschlossen.